Specials

Josef und Narumol: Jorafina eigentlich ein Zwillings-Kind

Die Liebesgeschichte zwischen Josef (51) und Narumol (47), die sich 2009 in der fünften Staffel bei  „Bauer sucht Frau“ kennen und lieben lernten, verfolgten Millionen Zuschauer vor dem Fernseher.
2010 folgte die Traumhochzeit in Weiß und 2011 krönte das gemeinsame Baby Jorafina die Liebe der beiden.

Was bis jetzt aber niemand wusste: Hinter dem Glück verbirgt sich eine traurige Geschichte. In „Das Neue Blatt“ sprechen Narumol und Josef erstmals über ihren Verlust in der Schwangerschaft.

Narumol: „Schmerzhafte Erinnerungen kommen hoch, wenn ich meine Tochter Jorafina spielen sehe, denn sie wäre eigentlich ein Zwillingskind.“

Narumol verlor in der Anfangszeit der Schwangerschaft den zweiten Fötus. Daraufhin wurde ihr strikte Ruhe verordnet.

Trotz des Schicksalsschlag ist die kleine Familie glücklich: „Wir sind so unendlich dankbar, dass Jorafina jetzt bei uns ist.“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlichterforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>